Einfacher Gastwirt wird Werber des Jahres

Der Pächter und Küchenchef des Gasthofs «Hirschen» in Kaffikon konnte in der Samsung Hall in Dübendorf die Auszeichnung «Werber des Jahres» entgegennehmen.


Der neue «Werber des Jahres» ist bekannt: Ueli Köchli nahm den Preis «Werber des Jahres» am Montag in der Samsung Hall in Dübendorf entgegen. Damit setzte sich ein völliger Aussenseiter gegen zahlreiche Konkurrenten durch, die ausnahmslos als Profis in der Werbebranche ihr Geld verdienen.


Köchli und sein Restaurant haben in diesem Herbst eine viel beachtete Kampagne für das Restaurant «Hirschen» lanciert, mit der das Zielpublikum crossmedial über saisonale Wildgerichte informiert wurde.


Überraschend und einmalig «Mit dem Slogan ‹Wild auf Wild› hat Köchli etwas völlig Überraschendes, Witziges und Eingängiges geschaffen, das die Kundschaft intuitiv anspricht, ein Lächeln auf die Lippen zaubert und die Augen zum Leuchten bringt», hiess es am Montag in der Laudatio. Und weiter: «Der gekonnte Target-Marketing-Einsatz des Claims auf der laminierten Speisekarte, auf fotokopierten A5-Flyern im Entrée und in den Kleininseraten des ‹Kaffikoner Wochenanzeigers› zeugen von einem virtuosen Know-how.»


«Die meisterhafte Zuhilfenahme von Reh- und Wildschein-Cliparts im Comic-Stil war in den Augen der Jury nur noch das Sahnehäubchen der Kampagne. Die Werbebranche darf gespannt sein, wie man im ‹Hirschen› die nächste Herbstsaison angehen wird.»


Bescheidener Sieger Der Sieger selbst hielt sich auf der Bühne kurz. «Auch wenn es nach einer Floskel klingt, ich möchte meinem ganzen Team danken. Ohne das entspannte Klima in Küche und Service wäre mir nie so etwas Lustiges eingefallen», sagte Köchli.

«Zu unserer nächsten Kampagne möchte ich noch nicht zu viel verraten, aber bestimmt werden auch im kommenden Herbst wieder ‹wilde Zeiten› auf unsere Gäste zukommen», verrät der verdiente Preisträger vielsagend.

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Folgen Sie Marco Ratschiller in den sozialen Netzwerken:

  • Facebook
  • Instagram - White Circle
  • Twitter - White Circle

​© 2020 by Stiftwerk.ch